Unterhaltsreinigung

Unterhaltsreinigung für Büro und Praxis

Unterhaltsreinigung entspricht der laufenden Reinigung in einem Unternehmen. Mit einem gezielten Konzept, das mit den Kunden genauestens ausgearbeit wird, kann das Leistungsverzeichnis optimal umgesetzt werden, so dass es im Reinigungsablauf keine Verzögerungen gibt.

In einem Büro sind das z.B.:

  • Papierkörbe entleeren
  • Teppich saugen und/oder Boden wischen
  • Staub wischen auf Fensterbrett, Tisch, Regal
  • Reinigung und Desinfektion von Telefon und Tastatur
  • Küchenreinigung inkl. Geschirr, Arbeitsplatten und Kaffeemaschine
  • Reinigung der Toiletten/Sanitäranlagen/Dusche

Bei Bedarf kommen noch dazu:

  • Teppich schampoonieren / Flecken entfernen
  • Fensterreinigung sowie Rahmenreinigung
  • Türen, Wände und andere Oberflächen reinigen
  • Gardinen/Vorhänge waschen
  • Lamellen/Jalousien abwischen
  • Imprägnieren von Böden und Oberflächen

Im Gesundheitswesen, wie in Arztpraxen und in Krankenhäusern gibt es noch erweiterte Anforderungen an die Hygiene. Je nach Risikobereich müssen dort spezielle Desinfektionsmaßnahmen angewendet werden, die auch besondere Anforderungen an das Personal hinsichtlich möglicher Infektionsquellen, Keimverbreitungswege und Infektionsträger stellt.